FOCUSING IN DER PRAXIS

  

 

 “Focusing makes everything else work better“, schreibt Gene Gendlin.Nun, vielleicht funktioniert nicht alles dank Focusing besser – aber ganz viel in unserer Alltags- und Berufspraxis  kann von Focusing profitieren.

 

Dieses Anhalten, dieses sich-Hinwenden zum jetzt gerade stattfindenden Erleben der eigenen Situation kann helfen, das Tempo aus zu schnellen Abläufen herauszunehmen, Prozesse deutlicher wahrzunehmen, verbunden zu bleiben mit dem eigenen Felt Sense in Bezug auf das, was wir gerade tun oder tun wollen. Es ergibt sich ein deutliches „Mehr“, das dann wieder in unsere Tätigkeit einfliessen kann.

 

In dieser Rubrik schreiben Focusing-Erfahrene, wie sich ihre Arbeit mit Focusing „kreuzt“.

 

(Christiane Geiser 2014)

 

 

 

Neuerscheinung:

Die Schweizer Koordinatorin Eveline Moor Züllig hat ein leicht lesbares Einsteiger-Buch für Focusing Interessierte geschrieben.

 

 

KÖRPERWEISHEIT
Wie Sie mit Focusing Ihre Körperintelligenz nutzen

 

Seit dem 20. April 2017 im Buchhandel erhältlich!