Christiane Geiser

Prozesse weitertragen: Focusing in Psychotherapie und Beratung

 

 

Wir merken, wenn wir richtig verstanden werden. Wir merken auch, wenn wir selber etwas nicht genau haben sagen können. In unseren Gesprächen und Selbstgesprächen kennen wir den Unterschied zwischen „etwas wird zerredet“ und „etwas führt weiter.“

Das ist nicht eine Sache der gewählten Wörter. Es hat zu tun mit einer stimmigen oder unstimmigen Interaktion zwischen Sprache, Situation und unserem inneren Erleben.

Diese Prozess-Vorstellung hat den Philosophen und Psychotherapeuten Gene Gendlin schon immer beschäftigt. Das aus seiner Theoriebildung hervor gegangene Verfahren „Focusing“ ist für viele eine Bereicherung des therapeutischen und beraterischen Alltags geworden.

Prozesse weitertragen pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.9 KB

 

Neuerscheinung:

Die Schweizer Koordinatorin Eveline Moor Züllig hat ein leicht lesbares Einsteiger-Buch für Focusing Interessierte geschrieben.

 

 

KÖRPERWEISHEIT
Wie Sie mit Focusing Ihre Körperintelligenz nutzen

 

Seit dem 20. April 2017 im Buchhandel erhältlich!